PORTFOLIO

CRM Consulting

Wie wertvoll sind welche Kunden, welche Rolle spielt die Markenbeziehung für die Kundentransaktionen, wie kann Kommunikation automatisiert werden und dennoch spezifisch und relevant sein, wie wird ein Kunde über alle seine Kanäle erreichbar, welches System für welche Anforderung? Was kann man besser machen?

„Wir verschicken jeden Monat 1 Million E-Mails als zentrale CRM Maßnahme!“

Marketing muss immer den Erfolgsbeweis liefern. Das Gute ist, das klappt heute. Das Schlechte ist: nach wie vor kann der Wirkbeitrag zum Abverkauf durch ein einzelnes Kommunikationsmittels in einer komplexen Journey nicht bemessen werden.

„Die Einheit für Kundenwert ist Euro!“

Der Wert eines Kunden ist mehrdimensional. Ja, es geht auch um Umsatz. Aber gleichermaßen um seine Markenaffinität und seine Interaktionen mit der Marke. Wo ist er, wie bewegt er sich, was interessiert ihn, was packt ihn an … nie konnte man das besser planen als heute mit Customer Journeys, Mapping, Tracking und Programmatic.

„CRM ist ein IT-Thema!“

Oh, diesen Satz liebe ich. Also der Vertriebler in mir. Wahr ist: Marketing verkauft, besser und mehr. Und wir können das auch noch beweisen!

Digital Consulting

Wo ist welche Form der Digitalisierung möglich oder notwendig, welche Strategie kommt zum Zuge und wie wird sie konzeptionell umgesetzt, welche Technik erfüllt die Anforderungen und wie kommt sie zum Einsatz?

„Wir sind schon digital transformiert – wir haben jetzt auch einen Web-Shop!“

Immerhin! Aber ist der Vertriebsweg der beste, wichtigste und einzige Schritt zur digitalen Transformation, oder liegen die wahren Potenziale in der Produktion, dem Einkauf, dem Marketing, der HR?

„Bei uns liegt die Verantwortung für Digitales in der IT!“

Ja, die IT spielt sicher eine große Rolle – selbst wenn die Lösung in der Cloud liegt. Aber die Transformation beginnt mit der Potenzialanalyse im Business-Bereich und die IT ist in der Umsetzung ein Enabler.

„Unsere Kunden sind noch nicht so weit mit dem Digitalen!“

Immerhin! Aber ist der Vertriebsweg der beste, wichtigste und einzige Schritt zur digitalen Transformation, oder liegen die wahren Potenziale in der Produktion, dem Einkauf, dem Marketing, der HR?

Management – Marketing / IT

Ein neuer Kunde wird gewonnen, im Team und Management sind keine Kapazitäten. Hier wird jemand gebraucht, der den Stab schnell und zuverlässig übernimmt, den Kunden führt, ein Team aufbaut und die verkaufte Leistung erfolgreich liefert. Oder eine Funktion ist unbesetzt, neu geschaffen oder bereits existent. Auch hier gilt es den Stab zu übernehmen und die Herausforderungen zu lösen.

„Agile ist in Wirklichkeit Chaos und Anarchie!“

Falsch verstandene Agilität kann aktionistisch, unsystematisch sein. Richtig eingesetzte Agilität verspricht Team Empowerment, effiziente Kommunikation, schlanke Prozesse und Strukturen sowie Dokumentation wie nötig. Fühlt sich super an.

„Die Güte eines Projektes hängt vom Management ab!“

Projekte scheitern selten durch die Güte der Projektleiter, meistens durch die Rahmenbedingungen, oft durch überambitionierte Ziele und am häufigsten durch das Projektteam bzw. dessen Teamarbeit.

„Was wirklich hilft, ist der Blick von außen (oder wahlweise „der Blick von innen“)!“

Der Blick von außen ohne Verständnis des Innenlebens ist in etwa so hilfreich wie der Blick von innen in Abkehr von der Außenwelt. Klingt schwarz-weiß? Ist es auch! Man braucht beides.