Über die Klarheit der Anforderung.

Vom Wunsch zur Lösung!

Als Produkt Owner beschäftigt mich die Frage der Priorisierung von User Stories nicht nur zu Anfang – wenn das Produkt Backlog steht.

Sie beschäftigt mich immer wieder.

Weil sich die Rahmenbedingungen verändern, weil Anforderungen nach erneuter Überprüfung wichtiger oder weniger bedeutsam sind. Und natürlich weil neue Anforderungen hinzu kommen. 

Um diese neuen Anforderungen geht es mir, um ihre Qualität sowie ihre Priorität. Denn da gibt es Unterschiede, je nachdem, ob es sich um formulierte Hoffnungen, Wünsche, Erwartungen oder Anforderungen handelt. Was sie unterscheidet ist die Klarheit, die Detaillierung und damit ihre Priorisierbarkeit.

Und es gibt Visionen, Ideen, Ansätze und Lösungen – ich nenne diese Lösungen mit unterschiedlicher Klarheit der Umsetzbarkeit und damit priorisierbar für den Business Case sowie die Möglichkeit der Erstellung eines technischen Konzeptes.

Conclusio: Erst mit Schärfung der Anforderung hinzu zumindest der Erwartungsqualität kann aus einer Hoffnung Wirklichkeit werden.


Beitrag veröffentlicht

in

,

von

Schlagwörter: